Kneipp

Lebensordnung

Lebensordnung als natürliche Lebensgestaltung

  • Dazu pflegen wir einen geregelten und für Kinder verlässlichen Tagesablauf
  • Einen sinnvollen, ökologischen Umgang mit unserer Umwelt
  • Gemeinsame Unternehmungen und soziale Bindungen
  • Mit den Jahreszeiten zu leben und Traditionen und Bräuche zu pflegen

Wasser

Wir nutzen das Wasser als natürlichen Lebensreiz

  • Wasseranwendungen, wie Armbäder, Wassertreten
  • Wasser als natürliche Trinkquelle
  • Saunagänge und wechselwarme Duschen

Kräuter

Als Geschmacksfreude und unterstützende Heilfunktion

  • Gemeinsam pflegen die Kinder das Kräuterbeet der Kita
  • Die Kinder verarbeiten Kräuter als frische Kost
  • Angebot von Kräutertees aus getrockneten Kräutern

Gesunde Ernährung

Mit Freude gesunde Lebensmittel kennen und „verspeisen“ NATÜRLICH und ohne Zucker

  • Dafür bieten wir den Kindern eine ausgewogene vollwertige Kost, zum überwiegenden Anteil in Bio Qualität.
  • Die Kinder lernen die Lebensmittel nicht als Supermarktware kennen und wissen, dass die Milch von einer Kuh kommt.
  • Kinder lernen beim gemeinsamen Einkauf gesundheits- bewusst einzukaufen

Bewegung

Bewegung als Grundbedürfnis des Kindes. Schlaue Kinder turnen gern und machen sich schmutzig!

  • Wir geben dem natürlichen Bewegungsbedürfnis von Kindern Orte, Räume und Zeit.
  • Unsere attraktiven Freiflächen bzw. Spielflächen in der Stadt, im Park, im Wald werden zu Orten von Kindern, in den sie sich bewegen, tollen und spielen können
  • Nicht nur die freie Bewegung sondern auch motivierende Bewegungsbaustellen oder Spielgeräte nach Emmi Pickler bereichern den Spiel-und Bewegungsdrang.
  • Bei uns ist raufen und auf Bäume klettern ausdrücklich erlaubt!

UNSERE PÄDAGOGISCHEN ANSÄTZE